Sprunglinks

SHRV SHRV

Hier erfahren Sie, wann unsere Kurstage beginnen und enden, welche Ausrüstung Sie als Teilnehmer benötigen und wo sie zwischen den Kurstagen gut schlafen.

Anschlägerkurs

Ausrüstung:

Als Teilnehmer am Anschlägerkurs müssen Sie lediglich einen Helm und Sicherheitsschuhe mitbringen. Beides kann NICHT bei uns gemietet werden.

Ablauf:

Die Kurstage beginnen beim Anschlägerkurs in der Regel um 08.00 Uhr und enden um ca. 17.30 Uhr. Einen provisorischen Stundenplan finden Sie hier:

Arbeit am hängenden Seil

Ausrüstung:

Teilnehmer an den Kursen in Arbeit am hängenden Seil benötigen ausser angemessener Kleidung und festen Schuhen eine PSA (Persönliche Schutzausrüstung) für Arbeit am hängenden Seil. Für die Kurse Level 1 und 2 sowie Refresher können PSA gemietet werden. Hier eine Zusammenstellung der Ausrüstungsteile:

Ablauf:

Die Kurstage bei den Kursen in Arbeit am hängenden Seil beginnen in der Regel zwischen 08.00 und 08.30 Uhr und enden zwischen 16.30 und 17.00 Uhr. Mehr zu Ablauf und Inhalten der Kurse Levels 1 & 2 hier (das Programm zum Level-3-Kurs befindet sich in Überarbeitung):

Übernachtung:

Folgende Unterkünfte bieten unseren Kursteilnehmern gegen Vorweisen der Kursrechnung und eines Belegs über die erfolgte Zahlung des Kursgeldes Vergünstigungen auf Übernachtungen an:

Meiringen: Bett und Zmorge, Hotel Meiringen

Wangs/Sargans: Parkhotel Wangs


PSA gegen Absturz

An unseren PSAgA-Schulungen sollen die Teilnehmer nach Möglichkeit mit ihrer eigenen Ausrüstung trainieren. Es ist uns wichtig, dass der Teilnehmer mit einer PSAgA übt, welche er danach auch einsetzt. Im Bedarfsfall beraten Sie unsere Spezialisten hierzu gerne persönlich. An den Kursen haben wir auch Ausrüstung vor Ort und können die Kursteilnehmer gegebenenfalls für den Schulungstag ausrüsten.